Diese Ausbildungen bieten wir Ihnen im Institut für Fach-Fortbildungen als Lehrgang berufsbegleitend an.


Die erfolgsorientierte Fußpflegerin bietet ihren Kundinnen Gesundheitsvorsorge und Wohlbefinden. Immer mehr Menschen nehmen die Dienstleistung Fußpflege in Anspruch; ein stetig steigender Markt.

Wir integrieren in die Ausbildung auch Elemente der Wellnessbewegung, ebenso Depilation, Massagetechniken u.v.m.

 

Dauer:

9 Samstage  von 10:00 bis 16:00

(siehe Wann ? )

 

Inhalte:

Auszug aus unserem Lehrprogramm mit Unterrichtsinhalten in Fußpflege:

Unterschied: med. Fußpflege-Pediküre

Einführung und Hygiene,

Fuß und Nagel, Aufgaben und Veränderungen, Fehlstellungen,

Mykose, Hyperkeratosen bis Clavus,

Behandlung bei Diabetes und andere Risiko-Patienten

therapeutische Maßnahmen in Theorie und Praxis

Material und Warenkunde

Fuß– und Beinmassage

Fußgymnastik

 

Abschluss:

Urkunde / Zertifikat

 

Zugangsvoraussetzungen

Interesse am Beruf, Fähigkeit mit  Menschen umzugehen, Interesse an gesundheitlicher Vorsorge

 

Extra -Service

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bereits während Ihrer Ausbildung im schuleigenen Beauty– und Wellness-Bereich die gelernten, praktischen Fähigkeiten zu vertiefen!

 


Home